Unsere Lehrer

Die Kreativen des Studios

Inhaberin

dance-place-lehrer-beathe-winkler_1.jpg

„Pure Lust am Tanzen“

Mit diesem, meinen  Motto, ist alles gesagt. In den nun 30 Jahren, in denen ich Tanzunterricht gebe, hat mich die Freude am Tanzen und Unterrichten nie verlassen.

 

Dies versuche ich auch meinen Schülern zu vermitteln. Ob Ballett, Jazz, Lyric Jazz und Hip Hop oder auch früher in Video Clip und Tap Dance war mir die Harmonie der Gruppen, das faire Verhalten und die gegenseitige Achtung immer wichtig.

 

Tanz ist für mich eines der schönsten Hobbys, die es gibt und dies versuche ich in meinem Studio zu vermitteln.

 

In den letzten 20 Jahren haben mir dabei meine qualifizierten Lehrer und meine Eltern geholfen und dazu beigetragen, dass mein Studio so positiv wahrgenommen wird. Eine qualifizierte Ausbildung und stetige Fortbildung des gesamten Lehrerteams ist mir besonders wichtig. 

 

Das hier ist mein Werdegang:

 

Beathe Winkler

Hip Hop

dance-place-Sonbol.jpg

Erst mit 16 Jahren fand ich die Möglichkeit meine Leidenschaft für den Hip Hop Tanz auf den Strassen Berlins auszuleben.

Bereits mit 17 unterrichtete ich Kinder- und Jugendgruppen an verschiedenen Berliner Tanzschulen.

Noch im selben Jahr wurde ich als KiKa-Backgroundtänzerin engagiert und belegte den ersten Platz bei den Berliner Streetdance Meisterschaften in der Kategorie Mittelstufe.

Ein Jahr später gewann ich den Lausitzpokal (Ostdeutsche Meisterschaft).

Meine Ausbildung zur Bühnentänzerin und Tanzpädagogin am Ballettförderzentrum Nürnberg habe ich erfolgreich abgeschlossen. Zu den Inhalten zählten die Stile Klassisches Ballett, Modern/Zeitgenössisch und Jazz. Den Schwerpunkt legte ich auf meine Leidenschaft, den Hip Hop.

Sonbol Eghtessadi

Svenja Schorer

Ballett

Meine Ausbildung absolvierte ich in den Schwerpunkten Hip Hop und Ballett am Ballettförderzentrum e.V. Nürnberg.

 

Ausgebildet wurde ich zusätzlich in den Fächern Jazz, Modern und zeitgenössischer Tanz. Ich schloss die Ausbildung 2017 mit dem Diplom zur staatlich anerkannten Bühnentänzerin und Tanzpädagogin ab und arbeite seitdem freiberuflich.

 

Als Tänzerin und Tanzpädagogin stand ich für Adidas und Pimkie unter Vertrag und gebe Workshops und Kurse für diverse Schulen.

 

Momentan studiere ich Soziale Arbeit/Sozialpädagogik. 

In meinem Unterricht ist es mir besonders wichtig, die für Kinder entwicklungsfördernden und pädagogischen Seiten des Tanzes zu nutzen. Ich achte auf eine altersangemessene Förderung. Hierbei lege ich auf Sauberkeit und Technik genauso viel Wert, wie auf Freude am Tanzen.

Svenja_Schorer.jpg

Lena Baierl

Ballett

Dipl. Bühnentänzerin und Tanzpädagogin
 

Ausbildung:

2015 Abitur

2016 - 2020 Ausbildung zur Bühnentänzerin und Tanzpädagogin am Mind and Dance ( Ballettförderzentrum Nürnberg e.V.)

 

Nach meinem Schulabschluss war es mein großer Wunsch, meine Leidenschaft den Tanz zu meinem Beruf zu machen.

 

Am Mind and Dance ( Ballettförderzentrum Nürnberg e.V.) absolvierte ich 2020 dann meine Ausbildung zur Bühnentänzerin und Tanzpädagogin.

 

Neben Zeitgenössischem Tanz und Klassischem Ballett, erhielt ich unter anderem auch Unterricht in Jazz, Modern, Improvisation, Choreografie und Pädagogik.

Bereits während meiner Ausbildung unterrichte ich an diversen Tanzschulen und Vereinen in und um Nürnberg.

Es liegt mir deshalb sehr am Herzen, mich sowohl als Tänzerin als auch als Tanzpädagogin stetig fort- und weiterzubilden.

Lena_Baierl.png